Die vergessene Generation

In Ganderkesee wird viel getan. Es werden neue Kitas gebaut, Horte und Krippen eingerichtet. Die Schulen werden so gut ausgestattet, dass sogar die Lehrer*innen zufrieden sind, jedenfalls soweit es den Schulträger Ganderkesee betrifft. Baugebiete für Häuslebauer werden ausgewiesen, Dachbegrünung wird gefördert, Alten- und Pflegeheime eröffnen eines nach dem anderen und auch stationäre und ambulante Hospizeinrichtungen stehen hier inzwischen zur Verfügung. Von der Wiege bis zur Bahre – hier lässt es sich leben. Für alle ist gesorgt. Könnte man meinen, wenn man mit den Augen eines inzwischen siebzigjährigen Mannes über unser Gemeinwesen blickt. Die vergessene Generation weiterlesen

Ganderkesee hat die Wahl – aber nicht zum Thema Bad

Am Sonntag wird gewählt. Sie, geneigter Leser, werden zur Urne gebeten. Sie haben die Wahl. Sie stellen damit die Weichen zwischen „Weiter so“ und  Hoffnung. Hoffnung auf Veränderung. Das „Weiter so“ spielt sich bei allen Parteien in den vorderen Listenplätzen ab. Hoffnung auf Veränderung, dass sind die „Neuen“, die sich erst mal hinten anstellen müssen – überwiegend. Aber auch hinten dürfen Sie Ihre drei Kreuze machen. Ganderkesee hat die Wahl – aber nicht zum Thema Bad weiterlesen