Abschied von einem Traum oder „Der Markt wird es schon richten“

Viele sagen, dass der Wettbewerb auf dem Markt schon dafür sorgen wird, dass genug für die kleinen Leute übrig bleibt. Möge mir der geneigte Leser und natürlich auch die geneigte Leserin einmal folgen, was der Markt so hervorbringt. Abschied von einem Traum oder „Der Markt wird es schon richten“ weiterlesen

Verkehr in Ganderkesee und CO2 Bilanz

Autos Autos Autos. Ich bin ja selbst Autofahrer. Auf dem Land gibt es auch wenig Alternativen, wenn man viel unterwegs sein muss. Dennoch denken viele Menschen daran, dass es Zeit wird, etwas zu ändern. Wenn ich die Zeitungen aufschlage, glaube ich aber kaum, dass es in der Gesellschaft ein Umdenken gibt. Wie schreibt der Spiegel über die neuen Präsentationen der Autofirmen: „Von SUV-Scham keine Spur. Viele Hersteller bocken auch das letzte Auto im Portfolio auf.“ Verkehr in Ganderkesee und CO2 Bilanz weiterlesen

Senioren heute

Eine neue Beilage der NWZ – passend zum Seniorentag am 3.11. im Rathaus Ganderkesee.  Man ist besorgt bei der NWZ um uns Alte! Die Redakteurin Swantje Sagcob schreibt in ihrem Geleitwort: „… mit >Mehr Zeit< – unserem neuen Titel der Seniorenbeilage, möchten wir Mut machen, wie sich die Zeit ab 60 lebendig gestalten lässt und für mehr Lebensfreude sorgt.“ Senioren heute weiterlesen

Hier ist die „Wertschätzung für Steuerzahler“

Neues von Carsten Jesußek.

Endlich mal ein Antrag für die braven Bürger von Ganderkesee. Die „Ganderkesee Card“ soll kommen. So der Antrag der UWG laut NWZ vom 27.9.19. „Alle Ganderkeseer, die hier wohnen und ihre Steuern zahlen oder bereits Rentner sind“, sollen die Karte erhalten und damit vergünstigte Konditionen in den öffentlichen kommunalen Institutionen genießen. Insbesondere Ehrenamtliche in Vereinen, Feuerwehren oder Rettungsdiensten sollen diese Form der Wertschätzung erfahren. Wer keine Steuern zahle und etwa Sozialleistungen beziehe, erhalte ohnehin schon diverse Vergünstigungen, so Jesußek laut NWZ. Hier ist die „Wertschätzung für Steuerzahler“ weiterlesen

Lost Places – in Ganderkesee

Es gibt so Orte, die wurden aufgegeben. Da stehen sie nun und verfallen. Es gibt sogar eine Internetseite, die sich mit „Lost Places“ weltweit beschäftigt und dort sind 206 solcher Ruinen deutschlandweit aufgezeichnet und abgebildet.

Ein Platz fehlt: Der Jugendhof Steinkimmen in Ganderkesee. Lost Places – in Ganderkesee weiterlesen

Dem Stau entfliehen im Volokopter

Sie pendeln auch nach Bremen zur Arbeit, so wie viele andere Menschen aus Ganderkesee? Sie waren auch froh, als die Nordwestbahn die Strecke von der Bundesbahn übernahm, die selten (sonntags nie) und unregelmäßig fuhr? Ja, das waren goldene Zeiten, doch sie währten nur kurz. Denn dann schlug der Fachkräftemangel auch bei der Nordwestbahn zu,  und die Zugausfälle und Verspätungen häuften sich. Dem Stau entfliehen im Volokopter weiterlesen

Bezahlbare Wohnungen?

Man klopft sich auf die Schulter: „Beim Wohnungsbau ist die Gemeinde Ganderkesee „gut im Rennen“, findet Peter Meyer – mit dem „Rennen“ meinte der Leiter des Fachbereichs Gemeindeentwicklung am Donnerstagabend im Rathaus das Wohnraumversorgungskonzept des Landkreises Oldenburg für den Zeitraum 2016 bis 2020, bei dem Ganderkesee dem Ziel näher ist, als viele dachten.“(NWZ) Bezahlbare Wohnungen? weiterlesen

Flurbereinigung ohne Flurschaden

Flurbereinigung ist  ein belastetes Wort. Denn gelegentlich hatten diese Bereinigungen erhebliche Nebenwirkungen. Und nun macht die Gemeinde Ganderkesee Flurbereinigung im Welsetal. https://www.gemeindeganderkesee.de/flurbereinigungwelsetal.html Da macht man sich ja so einige Gedanken. Flurbereinigung ohne Flurschaden weiterlesen

Politblog geht weiter!

Manchmal kommt es doch anders als man denkt. Ende September werde ich als Nachrücker in den Rat der Gemeinde Ganderkesee kommen. Daher: Der Politblog geht weiter.

Wie das werden wird: Als Fraktionsmitglied der SPD eigenständige und Meinungen hier zu vertreten? – Wir werden sehen.

Was wird man gestalten und / oder beeinflussen können? – Wir werden sehen.

War wieder nichts mit Rückzug.